sichtweisen

 

Profile



Dorothee Milles-Ostermann

Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Supervisorin und Coach (DGSF)
Systemische Therapeutin / Familientherapeutin (DGSF)
Schema-Coach (ISTF)
Weiterbildung in Traumaberatung


  • Konzept- Leitbild- und Profilentwicklung
  • Führungskräfte-Coaching
  • Traumaberatung
  • Telefoncoaching
  • Paar- und Elterncoaching
  • Einzel-, Fall- und Teamsupervisionen

Langjährige berufliche Erfahrung in der Arbeit mit geistig behinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im stationären Bereich und in der gesetzlichen Betreuung.
Seit 1998 als Dipl. Sozialpädagogin (FH) tätig im Jugendamt in der ambulanten Jugendhilfe, dem Allgemeinen Sozialen Dienst und seit 2008 im Pflegekinderdienst. Langjährige berufliche Erfahrung im Umgang mit psychisch kranken und traumatisierten Menschen.



Brigitte Heitmann-Weiß

Dipl. Sozialarbeiterin (FH)
Supervisorin und Coach
Systemische Therapeutin / Familientherapeutin (DGSF)
Schema-Coach (ISTF)
Dozentin/Lehrbeauftragte


  • Umfangreiche Erfahrung in der Beratung und Lösungsfindung Einzelner und Familien in komplexen, problematischen Lebenslagen
  • Paar- und/oder Trennungsberatung
  • Einzel-, Fall- und Teamsupervision
  • Coaching bei beruflichen Fragestellungen und persönlicher Weiterentwicklung, insbesondere:
    • Team- und Prozessentwicklung in medizinischen Fachpraxen
    • Coaching für Mitarbeiter von Kommunalverwaltungen
    • Weitere fachliche Schwerpunktsetzung in Psychiatrie, Suchthilfe und Gesundheitsdienste

Langjährige Erfahrung in Lehre, Ausbildung, Praxisberatung und Supervision der Studierenden des Fachbereichs Soziale Arbeit an der Hochschule Koblenz. Seit 1999 beruflich tätig als Bewährungshelferin im Sozialen Dienst des Landgerichts Koblenz.

 

 

Links Kontakt Impressum & Datenschutz